StartseiteAllgemeinesBeständeAnlageAnalysenNewsWissenAutorenChartsHandelForum

News:

News zu Silber

News zu Edelmetallen

News zu Minen

News zu Wirtschaft

News zu Währungen

News zu Silber:

Silbernews 2006

Silbernews 2007

Silbernews 2008

Silbernews 2009

Silbernews 2010

Silbernews 2011

Allgemein:

Startseite

News (RSS)

News-Select (RSS)

Links

Sitemap

Kontakt

Disclaimer

Eric Sprott will Silber im Wert von 1,5 Mrd. Dollar kaufen

Mittwoch, 23. November 2011, 20:05
Der kanadische Milliardär Eric Sprott hat den Kauf von Silberbarren im Wert von 1,5 Mrd. Dollar beantragt. Damit will man für die zu erwartende Nachfrage nach dem Silber-ETF (Exchange Traded Fund) ETG-PSLV von Sprott Asset Management gerüstet sein. Die 1,5 Mrd. Dollar entsprechen rund 45 Mio. Unzen Silber.

Ein solch gewaltiger Kauf dürfte normalerweise zu höheren Preisen führen. 2010 hatte Sprott für 850 Mio. Dollar Silber erworben. Das wurde von einem Anstieg von fast 175% im Silberpreis an der COMEX begleitet, als der Silberpreis von 18 auf 49 USD pro Unze explodierte. Da das Volumen des beantragten Kaufs 2011 noch deutlich höher liegt als im vergangenen Jahr, könne leicht eine Verdopplung oder sogar Verdreifachung des Silberpreises erfolgen, so CommodityOnline weiter.

Auch bei der Einführung von Barclay Capitals iShares Silver Trust war ein schneller Preisanstieg zu beobachten. An der COMEX verdoppelte sich der Silberpreis von 7,50 auf 15 USD innerhalb von sechs Monaten bis zum Start des ETF.

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews.at keine Haftung.
Quelle: » GOLDINVEST.de