StartseiteAllgemeinesBeständeAnlageAnalysenNewsWissenAutorenChartsHandelForum

News:

News zu Silber

News zu Edelmetallen

News zu Minen

News zu Wirtschaft

News zu Währungen

News zu Silber:

Silbernews 2006

Silbernews 2007

Silbernews 2008

Silbernews 2009

Silbernews 2010

Silbernews 2011

Allgemein:

Startseite

News (RSS)

News-Select (RSS)

Links

Sitemap

Kontakt

Disclaimer

Silber: Auf einem Bein steht sich`s schlecht?

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 12:50
von Michael, dem “Düsseldorfer”

Da tut sich doch was an der New Yorker COMEX! Es ist unterdessen aufgefallen, dass die technische Struktur am Silbermarkt bedeutend besser aussieht als noch vor wenigen Wochen. Die Shorties rennen und rennen davon. Ihre Short-Positionen sind inzwischen auf dem niedrigsten Stand seit 2003. Damals notierte Silber bei 4,50 US-Dollar…

Immer, wenn die Kurse fallen, ist das eine deutliche Einladung an die auf niedrigere Kurse spekulierenden „Marktteilnehmer“, ihre Short-Positionen zu schließen, indem sie die hirntoten Tech-Fonds aus dem Markt kegeln. So war es Anfang Mai, viele erinnern sich an diesen gewaltigen Kurseinbruch des Silberpreises, und dann Anfang September, als Silber die 26er US-Dollar-Marke liebkoste. Kurz darauf konnte man in der Struktur des Terminmarktes sehen, dass die Shorties die Gunst der Stunde genutzt haben, um ihre Position auf fallende Kurse deutlich zu reduzieren. .............................................


» lesen Sie mehr


Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews.at keine Haftung.
Quelle: » Rott&Meyer.de