StartseiteAllgemeinesBeständeAnlageformenAnalysenWissenswertesChartsHandelBlog

Wissenswertes:

Silber (Archiv)

Allgemeines über Edelmetalle

Papiergeldsystem

Erklärungsbegriffe

Krisenvorsorge

Silber (Archiv):

2006

2007

2008

2009

Allgemein:

Startseite

News (RSS)

Links

Sitemap

Kontakt

Disclaimer

Silber: Große Rally im Herbst!

In den Silber-Fundamentaldaten lassen sich vielerlei Gründe finden, für die kommenden Jahre bullisch gestimmt zu sein. Pausenlos wachsende Investitionsnachfrage weltweit gepaart mit eingeschränkter Produktion: Das ist die Formel für steigende Preise. Da ungefähr 3/4 des weltweit abgebauten Silbers schlicht und einfach als Nebenprodukt beim Abbau von Basismetallen anfallen, wird das Angebot auch weiterhin eingeschränkt bleiben. In einem winzigen Markt werden Investoren um dieses seltene Metall konkurrieren müssen.

Dass die langfristigen Aussichten für dieses Metall bullisch sind, ist den Silbermarktinvestoren ja durchaus bekannt, aber auch auf mittelfristige Sicht hat es unglaubliches Potential. In den kommenden Monaten wird Silber wahrscheinlich außergewöhnliche Gewinne abwerfen. Leider wird nur wenig vom Potential dieser großen Herbst-Rally beim Silber geredet. Und daher halten sich viele Investoren und Spekulanten seit der Panik nach wie vor zurück und riskieren damit, dass ihnen diese seltene Gelegenheit entgeht.

Ironischerweise war es die Aktienmarktpanik, welche die Anomalie beim Silber entstehen ließ und schließlich zu dieser Gelegenheit führte. Silber hat eine lange Tradition als Metall, das dem Gold folgt. Silber-Trader schauen auf’s Gold, um hier Hinweise zu bekommen; Gold dominiert also die Silberpsycholgie. Daher bewegt sich Silber unter normalen Unständen auch im Gleichschritt mit Gold. Aber während der Panik übertrug sich die extreme Angst, die mit dem brutalen Selloff am Aktienmarkt entstanden war, auch auf Silber. Silber entkoppelte sich gezwungermaßen von Gold und stürzte viel tiefer als es Gold eigentlich gerechtfertigt hätte.

Letzten Oktober hatte ich angefangen, unseren Abonnenten von dieser Anomalie zu berichten und auch wie man ihr praktisch am Markt begegnet. Das Ganze hat sich schon jetzt als sehr erfolgreiche Strategie herausgestellt. Eine der neuen, langfristig angelegten Investition in Silberaktien (die wir damals aufgrund dieser Anomalie aufnahmen) ist bisher schon um 160% gestiegen! Inmitten der Panik fiel Silber zwar unter 9 $, in den letzten Monaten hatte es sich jedoch .............



» lesen Sie mehr



Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews.at keine Haftung.
Quelle: » Goldseiten.de

.