StartseiteAllgemeinesBeständeAnlageAnalysenNewsWissenAutorenChartsHandelForum

News:

News zu Silber

News zu Edelmetallen

News zu Minen

News zu Wirtschaft

News zu Währungen

News zu Minen:

Minennews 2010

Minennews 2011

Allgemein:

Startseite

News (RSS)

News-Select (RSS)

Link´s

Sitemap

Kontakt

Disclaimer

Cap-Ex Ventures, Hämatitvorkommen auf Lac Connelly wurden bestätigt und weitere Insiderkäufe wurden getätigt..

Donnerstag, 06. Oktober 2011, 17:39
Cap-Ex Ventures Ltd. ist ein kanadisches Rohstoffunternehmen mit Schwerpunkt auf der Exploration und Entwicklung von Eisenerzprojekten im Labrador Trough nahe Schefferville, Quebec. Die Schefferville-Liegenschaften des Unternehmens bedecken eine Fläche von 32.000 Hektar und liegen strategisch nahe an einer Eisenerzaufbereitungsanlage.

Vor kurzem berichtete das Unternehmen über die zweite Liegenschaft, die Lac-Connelly-Liegenschaft. Diese Liegenschaft bedeckt eine Fläche von ca. 50.000 Hektar und befindet sich innerhalb des Labrador Trough.

Dort hat man die erste Phase des Explorationsprogramms erfolgreich abgeschlossen. In 2011 wurden dort Gesteinsproben entnommen, Prospektionsarbeiten und geologische Kartierungen durchgeführt. Man entdeckte dabei ein weiteres Hämatit-Eisenerzvorkommen welches sich über eine Streichlänge von 3,7 km zieht.

Der erste hämatitführende Horizont wurde über eine Streichlänge von 2,5 km verfolgt und ist mindestens 30 m breit. Der zweite hämatitführende Horizont liegt 1,5 km nordwestlich des ersten Horizonts. Er wurde über eine Streichlänge von 1,2 km verfolgt und ist basierend auf den vorläufigen Kartierungen mindestens 50 m breit.

Aus dem zweiten Hämatithorizont hat man 21 Gesteinsproben entnommen. Diese bestanden aus 16 Gesteinssplitterproben und 5 Proben aus Lockermaterial. Allein diese Proben enthielten schon im Durchschnitt 40,01% Eisen.

Die vorläufigen selbst angefertigten mikroskopischen Studien der entnommenen Proben ergaben, dass die Quarz- und Hämatitkörner nicht miteinander verwachsen sind. Was das alles zu bedeuten hat, werde ich im Laufe der Zeit noch auf dem Miningscout.de erklären.
Was aber wichtig für das Unternehmen an dieser Stelle ist, man kann das Lac-Connelly-Hämatit wirtschaftlich auf einen Eisengehalt bis 60% anreichern.

Auf Grund dieser erfolgreichen Ergebnisse hat das Unternehmen jetzt mit den Metallurgiestudien zum Test des Anreicherungsverfahrens für das Lac-Connelly-Hämatiterz begonnen.

Die metallurgischen Arbeiten für Lac Connelly werden von Inspectorate Lab in Richmond, British Columbia, unter der Leitung des Metallurgen Frank Wright durchgeführt werden.

Auch wenn der Markt diese Eisenperle noch nicht entdeckt hat, zwei Herren aus den eigenen Unternehmensreihen sind aber anscheinend sehr überzeugt.

Andrew W. Bowering, Chairman and Director und Graham Harris, Director haben sich in den letzten Wochen nochmals mit Aktien eingedeckt.

Quelle: » http://www.canadianinsider.com/coReport/allTransactions.php?ticker=cev

Besonders in den letzten drei Monaten wurden durch Insider Aktien des Unternehmens gekauft und nicht verkauft.

Quelle: » http://www.investorpoint.com/stock/CEV%3ACA-Cap-Ex+Ventures+Ltd./insider-trades/

Mein Fazit:

Das Management ist anscheinend selber von ihrer Gesellschaft überzeugt und weiß was dort an Wert im Boden liegt. Warum sonst sollten die Herren dort weiter Aktien kaufen und nicht verkaufen. Leider spielt im Moment das aktuelle Marktumfeld nicht sonderlich mit. Dementsprechend sieht auch leider der Kursverlauf aus.
Für alle Eisenfans sehe ich hier sehr gute Einstiegsmöglichkeiten.

Wenn Ihr mehr spannende Informationen zu Explorern und anderen interessanten Werten erfahren möchtet, würde ich mich über die Teilnahme an meinen Diskussionen freuen!

» http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1162392-1-10/timluca-und-freunde-reelle-depots-2011

Viel Erfolg beim Handeln wünscht Euch
TimLuca

Der Autor hält derzeit den Wert nicht in seinem eigenen Depot!
Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wieder.
Ich übernehme keinerlei Haftung für finanzielle Verluste, Irrtümer sind vorbehalten! Börsengeschäfte, besonders Termingeschäfte, beinhalten Risiken, die zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus führen können!


Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen, ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für den Inhalt dieser sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 583.