StartseiteAllgemeinesBeständeAnlageAnalysenNewsWissenAutorenChartsHandelForum

News:

News zu Silber

News zu Edelmetallen

News zu Minen

News zu Wirtschaft

News zu Währungen

News zu Minen:

Minennews 2010

Minennews 2011

Allgemein:

Startseite

News (RSS)

News-Select (RSS)

Link´s

Sitemap

Kontakt

Disclaimer

Rock Tech Lithium: 3D Video der Bohrergebnisse und die Highlight`s des Unternehmens aus 2011

Donnerstag, 01. Dezember 2011, 13:56
Rock Tech Lithium Inc. ist ein kanadisches Unternehmen mit Fokus auf die Entwicklung seiner Lithium- und seltenen Erden-Projekte in Kanada. Das Unternehmen besitzt jeweils 100% des Georgia Lake Projekts im Thunder Bay Minendistrikt von NW Ontario, des Kapiwak-Projekts und des Lacorne-Projekts in der James Bay Region in Nord-Quebeck.

Wir, das Team vom Miningscout, verfolgen das Unternehmen nun schon seit Juni 2011. Wir wollen zum Jahresende hin noch mal ein kurzes Update der Highlights zusammen fassen und uns bei dem Management, insbesondere bei Eunho Lee (Vorsitzender & Geschäftsführer) für die gute Zusammenarbeit bedanken.
Würde das Management sein Projekt nicht so zielstrebig vorantreiben, so könnten wir Euch Leser auch nicht ständig über Fortschritte des Unternehmens informieren. Und ich denke das Rock Tech Lithium seine Anleger vorzüglich informiert, das hat man nicht überall so.

Kommen wir zu den Highlights:

Am 28.06.2011 meldete Rock Tech Lithium die Ergebnisse der metallurgischen Untersuchungen. Hochgradiges Spodumenkonzentrat, welches 6,2% Lithiumoxid (Li2O) enthält, wurde mit einer Spodumengewinnungsrate von 75,5% unter Anwendung eines Schwerflüssigkeitsabscheidungsverfahrens gewonnen und hatte eine Reinheit von 99,95%. Nach einer Prozessoptimierung durch eine Bicarbonat-Wäsche konnte die Reinheit auf 99,98% gesteigert werden.

Am 26.10.2011 hat das Unternehmen die NI 43-101 Ressourcenschätzung für das Georgia Lake Projekt veröffentlicht welche folgendermaßen aussieht:
Angezeigte Ressource von 2.360.000 Tonnen mit 1.17% Lithiumoxid. Abgeleitete Ressource von 4.360.000 Tonnen mit 1.08% Lithiumoxid.
Totale angezeigte und abgeleitete Ressource von 6.72 Millionen Tonnen mit 1.11% Lithiumoxid.
Diese Daten setzen sich aus der Ressourcenschätzung des Nama Creek und Conway Blocks zusammen. Sie beinhalten 5,54 Millionen Tonnen mit 1,03% Lithiumoxid welche aus den insgesamt 9,78 Millionen mit 1,18% Li20 historischen Daten Stammen.

Dieses Vorkommen hat die Besonderheit, dass es in alle Richtungen und in die Tiefe hin offen ist. Deswegen hat man mit dem Explorationsprogramm für 2011/12 bereits begonnen. Ziel ist es, die Ressource weiter zu erhöhen und die historischen Daten zu bestätigen oder gar auszuweiten.
Weiter plant das Unternehmen für das Q2 2012 eine vorläufige Wirtschaftlichkeitsstudie zu erstellen.

Die Präsentation November 2011 kann auch auf dem Miningscout eingesehen werden, hier der Link dazu:
» http://www.miningscout.de/downloads/2172580092_rock_tech_corp_presentation__november_2011_.pdf

Zu diesen Ressourcen gibt es ein aufschlussreiches Video. Dort kann man sich in einer 3D-Ansicht die ganzen Bohrergebnisse anschauen:

Video:
» http://www.resourceintelligence.net/rock-tech-lithium-3d-drill-tour-draft/24362
Unserer Meinung nach war das Jahr 2011 erfolgreich. Leider wurden die Ergebnisse nicht vom Kursverlauf honoriert. Das Unternehmen teilte uns mit, dass man die Anleger auch in den folgenden 6 Monaten kontinuierlich auf dem Laufenden halten möchte. Wir sind bereit dafür.

Wenn Ihr mehr spannende Informationen zu Explorern und anderen interessanten Werten erfahren möchtet, würde ich mich über die Teilnahme an meinen Diskussionen freuen!
» http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1162392-1-10/timluca-und-freunde-reelle-depots-2011

Viel Erfolg beim Handeln wünscht Euch

Der Autor hält derzeit den Wert nicht in seinem eigenen Depot! Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Ich übernehme keinerlei Haftung für finanzielle Verluste, Irrtümer sind vorbehalten! Börsengeschäfte, besonders Termingeschäfte, beinhalten Risiken, die zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus führen können! Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für den Inhalt dieser sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.