StartseiteAllgemeinesBeständeAnlageformenAnalysenWissenswertesChartsHandelBlog

Wissenswertes:

Silber (Archiv)

Allgemeines über Edelmetalle

Papiergeldsystem

Erklärungsbegriffe

Krisenvorsorge

Allgemeines über Edelmetalle:

Nachrichten

Hersteller

Formen

Fachbegriffe

Aufbewahrung

Reinigung

Verhältnisse

Allgemein:

Startseite

News (RSS)

Link´s

Sitemap

Kontakt

Disclaimer

U.S. Mint stellt Produktion von Gold Eagles teilweise ein

München (silberinfo) Die beispiellose Nachfrage nach Edelmetallen und die volatilen Märkte zwingen die U.S. Mint dazu, die Produktion von Gold Eagle Münzen (1/2 Unze und ¼ Unze) für den Rest des Jahres einzustellen und andere Bullionmünzen nach einem festgelegten Verteilerschlüssel auszugeben. Wie die U.S. Mint in einem gestern an ihre autorisierten Händler versandten Memorandum schreibt, sei die Nachfrage nach Gold, Silber und Platin ungewöhnlich hoch. Wie man weiter ausführt, müsse man sich angesichts der enormen Nachfrage auf die Produktion der American Eagle und Silver Eagle Münzen (jeweils zu 1 Unze) konzentrieren. Die Lager der der Gold Eagles (1/2 Unze und ¼ Unze) wurden bereits in der vergangenen Woche geräumt, während die Gold Eagles in den Stückelungen 1/10 Unze noch vorhanden sind. Man will auch hier die Lager räumen und diese Münzen den Rest des Jahres nicht mehr prägen. Erst Ende September musste die Mint den Verkauf der Gold Buffalos (1 Unze) wegen der hohen Nachfrage bzw. geleerten Lagern einstellen. Gleiches gilt für die American Eagles aus Platin, auch hier sind die Lager leer, neue Münzen werden in diesem Jahr nicht mehr hergestellt (07.10.2008 si/as/tw).

Dieser Beitrag wurde nicht geprüft, www.silbernews.at übernimmt keine Verantwortung für Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung. Quelle: http://www.silberinfo.com